Hedwig M. Binder

 

  • wurde in Augsburg geboren
  • hat in Göttingen Skandinavistik, Soziologie und Geschichte studiert und mit dem M. A. abgeschlossen
  • hat beruflich in den Bereichen Antiquariat, Verlag und Buchhandel, an der Universität und in der Erwachsenenbildung Erfahrungen gesammelt
  • lebt und arbeitet seit 1987 als literarische Übersetzerin aus dem Schwedischen, Norwegischen und Dänischen in Bremerhaven
  • hat diverse Stipendien erhalten und war 2007 Translator in Residence am Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen

 

 

Sie übersetzte bisher

 

  • den Großteil des literarischen Werks der schwedischen Autorin Kerstin Ekman
  • Romane sowie kürzere und längere Texte von Karin Alvtegen, Anne Marie Bjerg, Inger Edelfeldt, Per Olov Enquist, Christine Falkenland, Levi Henriksen, Marie Hermanson, Jan Kjærstad, Maria Küchen, Eva-Marie Liffner, Torgny Lindgren, Lotta Lotass, Fritiof Nilsson Piraten, Selma Lagerlöf, Anna Karin Palm, Maj Sjöwall/Per Wahlöö, Richard Swartz, Edith Södergran, Zacharias Topelius, Maria Turtschaninoff, Elisabeth Åsbrink …
  • Sachbücher sowie kürzere und längere Texte aus den Bereichen Geschichte, Kunst, Kultur und Kulinarik